buettner anwendungen header

Anwendungen

Die verschiedenen Trocknungsanlagen, der Einsatz diverser Brenner und die Nutzung der Energieanlagen von Büttner verfolgt stets das Ziel, Industriegüter zu trocknen bzw. Prozesswärme zur Verfügung zu stellen. MDF-Platten aus Holzfasern, OSB-Platten aus Strands oder auch Spanplatten sind nur drei Beispiele aus der holzverarbeitenden Industrie, wo Büttner-Anlagen zum Einsatz kommen. Auch die im Hausbau eingesetzten Holzfaser-Dämmplatten und die immer beliebteren Holzpellets müssen zuvor einen industriellen Trocknungsprozess durchlaufen.

Außerhalb der reinen Holzindustrie müssen jedoch auch Schüttgüter, Futtermittel aus der Zuckerproduktion und Biomasse effizient getrocknet werden, bevor sie jeweils zu ihrem Einsatz kommen. Für all diese Anwendungsbereiche haben sich die Trocknungsanlagen, Brenner und Energieanlagen von Büttner durchgesetzt.

Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Anwendungen: